Get Adobe Flash player

Rotlicht trifft Blaulicht Seminar Steuerrecht & Jugendschutz im Rotlicht 2015

Download der Vorträge vom Seminar am 17.10.2015 in Berlin

rotlicht-trifft-blaulicht-2015-rettig

rotlicht-trifft-blaulicht-2015-doerre

rotlicht-trifft-blaulicht-2015-jakus

Referentenentwurf-Prostituiertenschutzgesetz Stand 29.07.2015

 

Liebe Rotlichter und Erotikdienstleister, sehr geehrte Steuerberater und Rechtsanwälte,

die groRotlicht trifft Blaulichtße Koalition schraubt seit geraumer Zeit am neuen Prostitutionsgesetz. Einige Sachen sind schon bekannt geworden, wie z.B. Anmeldepflicht oder Erlaubnis für Bordelle, Kondompflicht etc.

Weiterhin geht die Finanzverwaltung nicht nur in Berlin gegen Betreiber von Escortagenturen, Bordellen und Massagesalons vor und  nimmt eine rückwirkende Zurechnung von Leistungen der Prostituierten vor. Das bedeutet, die Mehrwertsteuer der hochgerechneten Umsätze Ihrer Mädels, werden Ihnen in Rechnung gestellt.

Heute geht es nicht um schnöde Gesetze, sondern um praktische Auswirkungen des Gesetzes und Lösungsvorschläge gegen eine Zurechnung der Umsatzzsteuer für die Leistungen der Prostituierten in Berlin.

Schützen Sie sich, erfahren Sie, was aktuell ansteht, was sie beachten müssen.

Wir veranstalten das vierte mal ein Seminar, um Sie über die neuen Regelungen, Fallstricke und Fallen beim Recht und Steuern zu informieren. Termin: am 17.10.2015 in Berlin Charlottenburg. Dieses Seminar ist aus aktueller Sicht eine sehr wichtige Veranstaltung. Das sollten Sie nicht verpassen.

 

 17.10.2015

Alle Teilnehmer, die sich bis zum 1.10. angemeldet haben, können sich als Fachhändler für die 19. Venus Erotikfachmesse Berlin registrieren lassen. (Karte gilt bereits ab Donnerstag)

Unsere Dozenten werden an diesem Tag umfassend über diese Themen berichten.

  • das neue BERLINintim Support Inserentenbereich (Sabrina Meyer)
  • Werbung für Prostitution  (RA Marko Doerre)
  • neues Prostitutionsgesetz  (Holger Rettig)
  • Zurechnung von Leistungen von Prostituierten (StB’in Marion Jakus)
  • notwendige Aufzeichnungen und verschärfte Regeln bei der Führung von Kassenbüchern
  • Wettbewerbsrecht und Abmahungen (RA Jochen Jüngst)

Sie müssen nicht zu allen Vorträgen anwesend sein. Sie können sich einzelne Modle auswählen, die Sie interessieren und im Anschluß auch gern mit dem Dozenten reden.

Anmeldung:

Für dieses Seminar ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Die Gebühren für das Seminar sind im Voraus zu entrichten.

Die Teilnahmegebühren betragen:

60 € für  alle Teilnehmer (inkl. 19 % MwSt)

Die Zahl der Gäste ist auf 60 Personen beschränkt. Wenn wir alle Plätze voll haben, besteht keine Möglichkeit mehr, sich für dieses Seminar zu registrieren.

In den Seminargebühren sind folgende Leistungen inklusive:

  • Fingerfood
  • Fachhandelskarte Venus-Messe (Wert 35 €- Gültig an einem Tag Do-Sa)
  •  Informationen
  • Unterlagen
  • Kaffee/Getränke

Aufgrund der erheblichen Kosten für das den  Veranstaltungsort, können Anmeldungen nicht mehr storniert werden.

 

Bitte melden Sie sich per Mail web@berlinintim.de oder telefonisch (030/28509754) an.

 

 

Rotlicht trifft Blaulicht

 

Und neben hilfreichem Wissen, gibt es eine Fachhandelsregistrierung für die Venus-Messe.

 

 

Neuer Termin: 17.10.2015

Mercure Hotel Berlin City West
abgezockt

Gleich anmelden:

 

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
September 2016
M D M D F S S
« Jun    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Kategorien